• MENTALER BOXENSTOPP

    Mentaler Boxenstopp

    Mentaler Boxenstopp:

    mein 1:1 Coachingkonzept für Unternehmer und High-Performer bringt in kürzester Zeit verblüffend, schnelle Erfolge.
    Was genau in einem MENTALEN BOXENSTOPP passiert und möglich ist, erfahren Sie  in Kürze.
    Wie der Name richtig vermuten lässt:
    Boxenstopp heißt:
    1. Herausnehmen aus dem Rennfeld
    2. Stoppen & Inhalten
    3. Mit einem Coach, die Zeit sinnvoll nutzen
    4. Geist und Körper in Balance bringen (= Schnellreparatur)
    5. Fokussieren, Geist aufräumen, Kraft zurückbekommen
    6. Go! Weiter geht´s!

    Mentaler Boxenstopp

    MENTALER BOXENSTOPP

    wurde von mir vor 5 Jahren für Top-Performer entwickelt.
    Menschen mit wenig Zeit und hohem Anspruch brauchen ein Konzept, dass schnell und einfach funktioniert.
    Genau wie bei realen Autorennen ist der regelmässige Boxenstopp elementar.
    Die Geschwindigkeit und Kompetenz des Teams entscheidet darüber, dass Sie im Rennen bleiben und auch mental und körperlich bis zum Ziel durchhalten.
    Da kommt nun Coaching ins Spiel.
    Dies ist von mir (ohne teures Team) leistbar, weil ich neurowissenschaftliche Verfahren nutze, um Ihr Gehirn und Ihren Körper in sekundenschnelle auf Erfolgskurs zu befördern. 20 Jahre Coachingerfahrung spielen natürlich auch eine große Rolle, um so ein großes Versprechen machen zu können.
    Was für Helden? Ja!
    Wer sich gerne auf den Weg machen will in den Wettbewerb einzutauchen, der höre sich hier gerne klug und glücklich.
    In dieser Episode erfahren Sie, was MB ist und warum es relevant ist ein Schnellverfahren zu entwickeln.
    Hören Sie sich klug und glücklich.
    Wünsche, Anmerkungen, Fragen bitte direkt an: ag@astridgoeschel.de

    Stoppen.Innehalten.Fokussieren.Strategie festlegen.Gas geben.

    Hier finden Sie in Kürze sensationelle Erfolgsgeschichten von Menschen, die sich für eine extrem, kurze und effiziente Form des Coachings für Leisstungssteigerung entschieden haben.

    Folgende Geschichten gibt es in Kürze:
    • Lampenfieber stoppen: Vom Redevermeider zum erfolgreichen Rhetoriktrainer
    • Höhenangst stoppen: Vom Lift-Vermeiderer zum Gipfelerklimmer
    • Schüchternheit stoppen: Vom grauen Mäuslein zum bunten Vogel, der sich pickt, was wer mag!
    • Karriereknick entgegenwirken: Kurz vor Abgabe der Doktorarbeit streikt der innere Motor. Mentaler Boxenstopp war hier das Richtige. Ergebnis: 1,0 – Promotionsnote und die Karriere geht international nun so richtig los!
    • weitere zahlreiche Erfolgsgeschichten zum Wundern gibt es in Kürze.
    Haben Sie Interesse an einem Mentalen Boxenstopp?
    Melden Sie sich gerne: www.astridgoeschel.de